•  

    Was Sie über Nahrungsergänzungsmittel wissen müssen

    Suchen Sie nach Möglichkeiten, um Ihnen und Ihrer Familie zu Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen? Die Qualität Ihrer Ernährung ist ein sehr wichtiger Punkt, mit dem Sie beginnen können. Die Ernährung hat einen enormen Einfluss auf Ihre Gesundheit, sie beeinflusst, wie Sie sich fühlen, wie gut Sie funktionieren, wie gut Ihr Körper Infektionen bekämpfen kann und sogar, wie lange Sie leben. Sie kann auch eine Rolle bei der Vorbeugung vieler Krankheiten und bestimmter Geburtsfehler spielen.

    Es steht außer Frage, dass eine ausgewogene Ernährung (zusammen mit regelmäßiger Bewegung) entscheidend für die Erhaltung der Gesundheit und die Vorbeugung von Krankheiten ist. Einige Forscher sind jedoch der Meinung, dass bestimmte Nährstoffe im Boden fehlen, und dass die von uns verzehrte Nahrung - selbst wenn es die richtige ist - daher möglicherweise einige Nährstoffe nicht enthält. Da Pflanzen keine Mineralien herstellen können und der Boden, der einmal mit Mineralien angereichert war, möglicherweise erschöpft ist, können Nahrungsergänzungsmittel helfen, einen Mineralienmangel in den Lebensmitteln, die wir essen, auszugleichen und uns einen zusätzlichen Gesundheitsschub geben.

    Eine wachsende Zahl von Beweisen deutet darauf hin, dass Nahrungsergänzungsmittel eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit spielen. Studien zeigen, dass sowohl Männer als auch Frauen die empfohlenen Tagesdosen für eine Vielzahl wichtiger Nährstoffe, darunter Kalzium, Vitamin E, Vitamin B 6, Magnesium, Kupfer und Zink, nicht einhalten. Es ist kein Wunder, dass die Menschen auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen, um die wichtigen Nährstoffe zu erhalten, die sie benötigen, und um bestimmte Beschwerden zu behandeln - denn bis zu 50 Prozent der Deutschen verwenden Nahrungsergänzungsmittel. Und allein im Jahr 2000 gaben sie schätzungsweise 15,7 Milliarden Euro für mehr als 29.000 verschiedene Produkte aus - von Vitaminen und Mineralien bis hin zu Kräuterergänzungen und anderen Spezialprodukten.

    Top 5 Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln

    Es lässt sich nicht leugnen, dass Nahrungsergänzungsmittel Ihre Ernährung mit fehlenden Nährstoffen aufwerten und sogar die, die Sie durch Vollwertnahrung erhalten, verbessern können. Menschen, die zu Sport und Fitness neigen, können Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um ihre körperlichen Ziele zu erreichen, während andere sie einnehmen können, um bestimmte Defizite zu beheben. In diesem Artikel werden wir einige der wichtigsten Vorteile der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sehen.

    Was sind Nahrungsergänzungsmittel?

    Zunächst einmal sollten wir die Grundlagen von Nahrungsergänzungsmitteln, auch Supplements genannt, kennen. Der Hauptzweck eines Nahrungsergänzungsmittels ist die Ergänzung Ihrer bestehenden Ernährungsroutine. Nahrungsergänzungsmittel werden im Allgemeinen in drei Unterkategorien eingeteilt: Gesundheitszusätze (Vitamine und Mineralien), Sporternährungszusätze und Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme. Nahrungsergänzungsmittel werden in Form von Kapseln (Multivitamine), Pulver (Molkenprotein) und Energieriegel verkauft.

    Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln

    Eine Sache, die Sie bei Nahrungsergänzungsmitteln immer im Auge behalten sollten, ist, dass diese Nahrungsergänzungsmittel dazu dienen, Ihre Ernährung zu unterstützen und nicht, sie vollständig zu ersetzen. Wenn Sie eine strikte Diät-Routine befolgen und sich Tag für Tag ausgewogen ernähren, brauchen Sie wahrscheinlich keine Nahrungsergänzungsmittel. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann Ihnen jedoch helfen, zusätzliche Nährstoffe zu erhalten, die Sie mit Ihrer derzeitigen Ernährung möglicherweise nicht erhalten.

    Hier sind also die wichtigsten Vorteile der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln.

    Diät

    Wie bereits erwähnt, besteht einer der Hauptzwecke von Nahrungsergänzungsmitteln darin, Ihnen dabei zu helfen, den täglichen Zufuhrwert verschiedener Vitamine und Mineralien zu erreichen. Zum Beispiel kann es 3 Stücke gekochte Hühnerbrust dauern, bis sie etwa 25  Gramm Protein Ihrem Körper zuführen, während Sie die gleiche Menge an Protein mit nur einem Löffel Molkenprotein-Isolat erhalten können. Treffen Sie die kluge Wahl.

    Umgang mit Mangel

    Multivitamine und Mineralstoffpräparate werden häufig eingesetzt, um verschiedene Arten von Mangelerscheinungen in Schach zu halten. So werden z.B. Eisenpräparate häufig für menstruierende Frauen empfohlen, da Eisenmangel zu Müdigkeit und Schwäche führen kann. Ebenso werden Kalziumpräparate empfohlen, um eine gute Knochengesundheit zu erhalten.

    Verbessert die sportliche Leistung

    Sportnahrungsergänzungsmittel wie Molkenprotein und Kreatin sind beliebte Beispiele für weit verbreitete Nahrungsergänzungsmittel, die von Menschen auf der ganzen Welt verwendet werden.

    Diese Nahrungsergänzungsmittel fördern nachweislich das Muskelwachstum und unterstützen auch die Erholung von anstrengenden Trainingseinheiten. Darüber hinaus ist eine Molkeprotein-Nahrungsergänzung auch vorteilhaft für die Erfüllung der täglichen Proteinzufuhrwerte, die sonst möglicherweise schwierig zu erreichen sind.

    Gesundheitsstörungen fernhalten

    Nahrungsergänzungsmittel wie Omega-3-Kapseln oder Fischölgele werden konsumiert, um den gesunden Cholesterinspiegel im Körper zu unterstützen und gleichzeitig starke Knochen zu erhalten. Eine Handvoll Studien hat auch gezeigt, dass die Aufnahme von Fischöl in Ihre Ernährung Ihre Stimmung verbessern kann.

    Außerdem helfen Nahrungsergänzungsmittel, die reich an Vitamin-B-Komplex sind, die Auswirkungen von Mangelerscheinungen wie Anämie und Hautkrankheiten zu minimieren.

    Neutralisiert freie Radikale

    Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die reich an Vitamin A, C und E sind, kann Ihren Körper vor den oxidativen Schäden durch freie Radikale schützen. Einige Studien haben sogar gezeigt, dass Nahrungsergänzungsmittel bei der Vorbeugung einer Reihe von Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen können. Auch wenn es keine bedeutenden Untersuchungen über den Nutzen von Nahrungsergänzungsmitteln bei der Vorbeugung von Krankheiten gibt, kann sich der Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln in moderater Dosierung als vorteilhaft für Ihre gesamte Gesundheit erweisen.

    Letztlich kommt es auf Ihre persönlichen Vorlieben an. Während einige sich an frisches Obst und Gemüse halten, entscheiden sich andere vielleicht für Proteinshakes statt Hühnerbrust, weil nicht jeder den ganzen Tag lang Nahrung kauen kann. Sie haben die Wahl. Bevor Sie jedoch Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, sollten Sie immer Ihren Arzt oder Ernährungsberater konsultieren.

Comments

  • (no comments)

Free Website Created & Hosted by Website.com Site Builder

500s of Templates. No coding needed.Get started now This site was created with the website.com website builder. Create your own website